Traumazentrum

Soforthilfe und Therapie: Das Traumazentrum

Wir freuen uns sehr, dass wir das Projekt umsetzen konnten und im Frühjahr 2015 das erste Traumazentrum Nepals eröffneten. In Zusammenarbeit mit unseren Partnerorganisationen Freedom Matters (UK) und Kopila (Nepal) bieten wir von Missbrauch und anderweitigen traumatischen Erlebnissen betroffenen Kindern ein Trauma Management-Service. Ziel dieses Angebotes ist es, die Kinder und Jugendlichen zu schützen, durch die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen therapeutischen Leistungen, um dadurch aufbauend eine Familienzusammenführung zu ermöglichen sowie die Förderung der sozialen Entwicklung der Kinder zu stärken. So entsteht eine für Nepal bisher in dieser Form neue Möglichkeit der Hilfe für Kinder, für die es zuvor keine psychologische Betreuung gegeben hat.